• Gabriel Lorenz

Trinkt Leute Natursekt, trinkt!

Aktualisiert: 10. Okt 2019

Ein einfacher mathematischer Beweis, dass viele Leute in Deutschland statt ehrlich gemachten Sekt, etwas trinken, was alles nur kein Sekt im wörtlichen Sinne ist.

Ich weiß, der Titel ist sehr reißerisch und vielleicht auch ein wenig vulgär, aber bitte einfach weiterlesen. Vielleicht wird mir dann folgen können und sogar mir Recht geben. Selbst wenn nicht, wird doch einige zum Nachdenken anregen. Dann wäre schon einiges erreicht.

Ab Montag, den 30.09.2019, bietet wieder mal einer der großen Lebensmitteldiscounter Deutschlands Sekt vom Le Petit Chaperon Rouge im 6er Pack die Flaschen für je 2,66€ an.

Für diejenigen, die der französischen Sprache nicht so mächtig sind, lohnt sich den obigen französischen Namen in einem Online-Übersetzer (zB. Translator von Google) "reinzuwerfen". Dann wird dieser Beitrag vielleicht ein wenig verständlicher sein.

Die besagte Aktion wird, wie immer, sehr aggressiv beworben.


Lassen wir einfach die Zahlen sprechen.

Warum rechne ich mit 4 Stellen hinterm Komma? Glauben Sie mir, es ist fundamental, denn jeder Cent zählt, sogar Bruchteile davon.

Wir werden hier die Methoden des Reverse Engineering anwenden, um zu unseren mathematischen Beweis zu kommen. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht, Reverse Engineering bezeichnet den Vorgang, aus einem bestehenden industriell gefertigten Produkt durch Untersuchung der Strukturen, Zustände und Verhaltensweisen die Konstruktionselemente zu extrahieren. In unserem Fall den Herstellungspreis und vielleicht sogar den tatsächlichen Inhalt.

Gott sei Dank ist bei einem so niedrigen Verkaufspreis von 2,66€ keine höhere Mathematik notwendig, sodass noch jeder in der mathematischen Komfortzone ist.

Da Schaumwein (Sekt, Champagner etc.) Alkohol beinhaltet, wird dieser mit 19% Mehrwertsteuer besteuert. Also ziehen wir diese einfach ab: 2,66€ / 1,19 = 2,2353€.

2,2353€ kostet die Flasche im Laden ohne MwSt. Warum rechne ich mit 4 Stellen hinterm Komma? Glauben Sie mir, es ist fundamental, denn jeder Cent zählt, sogar Bruchteile davon. Später aber mehr davon.


Nun kommt eine landestypische Besonderheit dazu, die deutsche Schaumweinsteuer.

Die Schaumweinsteuer wurde 1902 vom Reichstag zur Finanzierung der kaiserlichen Kriegsflotte eingeführt, weil „bei einer so starken Steigerung der Ausgaben für die Wehrkraft des Landes auch der Schaumwein herangezogen werden muß“ hieß es damals. Die Steuer wurde zwar 1933 als eine Maßnahme zur Überwindung der Wirtschaftskrise auf Null gesenkt, aber nicht abgeschafft. 1939 wurde sie in Form eines Kriegszuschlages, besonders zur Entwicklung der U-Boot-Flotte, wieder aktiviert. Mit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland 1949 gingen die Verantwortung und die Einnahmen auf den Bund über. Und der Bund machte da weiter, als hätte man ab 1949 wieder unsere U-Bootflotte groß aufrüsten wollen.


Diese Steuer ist ein bekanntes Beispiel für Abgaben, die zu einem bestimmten Zweck eingeführt, aber nach Wegfall des Zwecks nicht wieder abgeschafft wurden. Den Finanzminister freut es, wir müssen uns damit aber jetzt rumschlagen und diese entrichten.

Blöderweise beträgt diese 1,02€ (in Worten einen Euro und zwei Euro-Cent). Bei einer Sektflasche für 10,00-12,00€ oder einer Champagner-Flasche für 22,00-30,00€ ist diese Steuer nicht so ausschlaggebend, bei einem Flaschenpreis von lediglich 2,66€ aber fast schon existenziell.


Create Relevant Content

You’ll be posting loads of engaging content, so be sure to keep your blog organized with Categories that also allow readers to explore more of what interests them. Each category of your blog has its own page that’s fully customizable. Add a catchy title, a brief description and a beautiful image to the category page header to truly make it your own. You can also add tags (#vacation #dream #summer) throughout your posts to reach more people, and help readers search for relevant content. Using hashtags can expand your post reach and help people find the content that matters to them. Go ahead, #hashtag away.

Stun Your Readers

Be original, show off your style, and tell your story.

Blogging gives your site a voice, so let your business’ personality shine through. Are you a creative agency? Go wild with original blog posts about recent projects, cool inspirational ideas, or what your company culture is like. Add images, and videos to really spice it up, and pepper it with slang to keep readers interested. Are you a programmer? Stay on the more technical side by offering weekly tips, tricks, and hacks that show off your knowledge of the industry. No matter what type of business you have, one thing is for sure - blogging gives your business the opportunity to be heard in a way in a different and unconventional way.

Get Inspired

To keep up with all things Wix, including website building tips and interesting articles, head over to to the Wix Blog. You may even find yourself inspired to start crafting your own blog, adding unique content, and stunning images and videos. Start creating your own blog now. Good luck!

8 Ansichten
ÜBER WEIN TOTAL

Kompromisslose Wein-Leidenschaft

 

Wir sind auf Spitzen-Weine und hochwertige Zubehör-Teile für den absoluten Weingenuss spezialisiert.

 

LEGALES

MARKEN

 

winesave ist eine eingetragene Marke.

KONTAKT

Wein Total, Karl Benz Str. 3, 63128 Dietzenbach

Tel: +49-(0)6106-2665850
Fax: +49-(0)6106-6299959

Email: winesave@weintotal.com

Copyright 2019 Wein Total